Hauptinhalt

Fehlt dem Wahlzettel eine Ecke

Aufgrund einer Vielzahl von Anfragen möchten wir auf den entsprechenden Artikel der Sächsischen Zeitung vom 11.09.2017 verweisen:

www.sz-online.de/nachrichten/fehlt-dem-wahlzettel-eine-ecke-3769147.html

Ihre Hilfe ist gefragt!

Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt.
Aufgabe der Stadtverwaltung ist es, die Wahl vorzubereiten und durchzuführen. Dazu muss für jeden der acht Wahlbezirke der Stadt Tharandt ein Wahlvorstand und für das gesamte Stadtgebiet ein Briefwahlvorstand gebildet werden. Die Wahlvorstände bestehen in der Regel aus jeweils sechs Personen. Ihre Aufgabe ist es, die Wahlhandlung am Wahltag zu leiten und die Wahlergebnisse im Wahlbezirk festzustellen.
Um die gesetzlich vorgeschriebene Mindestbesetzung der Wahlvorstände in den Wahllokalen abzusichern, bitte ich die wahlberechtigten Bürger der Stadt Tharandt, sich für die Mitarbeit in einem der Wahlvorstände zur Verfügung zu stellen.
Bei der Mitarbeit in einem Wahlvorstand handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, die mit einem „Erfrischungsgeld“ honoriert wird.
Interessierte Bürger melden sich bitte bei der Stadtverwaltung Tharandt, Schillerstraße 5, 01737 Tharandt – Frau Wersig (035203/395-110 bzw. wahlen@tharandt.de). Gern können Sie dazu das nachfolgende Formular nutzen.

Für Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit danke ich Ihnen!

Annerose Just
Amtsleiterin Hauptamt

Bundestagswahl 22.09.2013 - Wahlergebnis nach Wahlbezirken

Hier finden Sie das Wahlergebniss der Bundestagswahl vom 22.09.2013 nach den einzelnen Wahlbezirken der Stadt Tharandt:

Termine

alle Ereignisse

Mitteilungen

alle aktuellen Nachrichten

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden