Hauptinhalt

Die standesamtlichen Gebühren werden gemäß Anlage zu § 3 Abs. 1 der Sächsischen Personenstandsverordnung (sächs.PStV) vom 07.01.2009 erhoben.

Für Beglaubigungen allgemeiner Art bzw. Kirchenaustrittserklärungen werden Gebühren gemäß Anlage zu § 3 Abs. 1 der Verwaltungskostensatzung Tharandt vom 12.03.2010 erhoben.

Termine

alle Ereignisse

Mitteilungen

alle aktuellen Nachrichten

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden