Hauptinhalt

Logo des Chores Kurort Hartha
Vergrößern
Logo des Chores Kurort Hartha

15 Jahre Wandern und Singen im Tharandter Wald

Seit nunmehr 15 Jahren besteht am nordöstlichen Rand des Tharandter Waldes in unmittelbarer Nähe des Kurortes Hartha eine etwa 5km lange Rundwanderstrecke, auf welcher der Chor des Kurortes Hartha jedes Jahr im Frühling seine „Wanderung auf den Wegen der Lieder“ durchführt.


Auf Initiative des Harthaer Heimatfreundes und Fördermitglieds des Chores Herrn Gunter Richter wurde 1998/99 unter reger Beteiligung Harthaer Unternehmen, Vereine und vieler Anwohner dieser Wanderweg mit 13 Liedtafeln ausgestaltet, auf denen jeweils der Titel eines Volks- oder Wanderliedes zu lesen ist. Diese Tafeln sollen den Wanderer anregen, zu verweilen und das entsprechende Lied zu singen oder, wer nicht will oder kann, zu summen. Da Wind und Wetter, aber auch Vandalismus, den Liedtafeln arg zugesetzt hatten, sind diese durch die Stadt Tharandt neu gestaltet worden (Gesamtkosten: rund 1.000,00 €) und stehen anlässlich des 15 jährigen Jubiläums bei der nächsten Wanderung auf den Wegen der Lieder zur Verfügung.

Wanderung auf den Wegen der Lieder

Die nächste Wanderung auf den Wegen der Lieder findet statt am

Sonntag, 31. Mai 2015

Beginn: 10.00 Uhr am Kurplatz in Kurort Hartha

Kontakt

Vorsitzender:

Robby Schramm
Dorfstraße 39
01737 Pohrsdorf
Tel.: 035203 33880
 

Termine

Keine aktuellen Ereignisse vorhanden.

Mitteilungen

    Keine aktuellen Nachrichten vorhanden.

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden