Hauptinhalt

Karte (Google)

Karte - Beispielansicht
Vergrößern
Karte - Beispielansicht

die Darstellung eines Karten-Absatzes

Kartendarstellungen können als Absätze in Artikel oder Abschnitte an beliebiger Position eingefügt werden. Die Kartenausschnitte sind vordefiniert und können bei Bedarf angepasst werden. Zu einem Kartenabsatz werden die Markierungen (Verweise auf Seiten) über Regeln aus der Website automatisch ermittelt.

Karten-Absatz

Ein Karten-Absatz wird wie andere Absatztypen auch auf einer Seite mit 'Neuer Inhalt' am Seitenende hinzugefügt. Es ist der passende Absatztyp 'Karte' auszuwählen. Anschließend sind die Absatzeinstellungen vorzunehmen:

Map - Absatzattribute
Vergrößern
Map - Absatzattribute

Zu einem Kartenabsatz sind die nachfolgenden Einstellungen möglich:

  • Vorlage
    die Auswahl des Kartenausschnittes aus der Konfiguration;
  • Kartentyp
    der initial eingestellte Typ (Karte, Satellitenbild oder Gelände);
  • Marker-Pfad
    der Pfad in der Website-Struktur ab dem nach Seiten für die Markierungen gesucht werden soll;
  • Selbstdarstellung
    die Möglichkeit, nur die Seite selbst, auf der der Absatz zu sehen ist, als Markierung darzustellen (z.B. Adresse einer Firma in der Karte auf deren eigener Seite);
  • Branchen
    die Auswahl der Branchen, für die Markierungen in der Karte dargestellt werden sollen;
  • Kategorien
    die Auswahl der Kategorien, für die Markierungen sichtbar werden sollen.

Im Beispiel wird eine Karte der Region Tharandt, d.h. aller Ortsteile, angezeigt. Die Markierungen auf der Karten werden aus den Seiten unterhalb von '/tharandt/Leben/Gesundheit' ermittelt. Es werden Markierungen zu den Seiten ergänzt, die der Branche 'Gesundheit' zugeordnet sind.

Die Karte entspricht nicht ganz der Vorlage für die Region Tharandt. Bei Bedarf können die Angaben der Vorlage im Absatzdialog modifiziert werden:

Map - Kartenanpassung
Vergrößern
Map - Kartenanpassung

Die Anpassung setzt Kenntnisse der Karteneinrichtung für Google-Maps voraus. Im Beispiel wird die Höhe der Kartenansicht und der Mittelpunkt der Karte leicht modifiziert. Bei allen Modifikationen muss für Kartendarstellungen stets das Bildraster des Website-Designs eingehalten werden.

Die Auswahl der Vorlage für eine Karte ist trotz der Möglichkeit, diese zu modifizieren, mit entscheident für die dargestellten Markierungen in der Karte. Jede Seite, die potentiell in einer Karten als Markierung angezeigt werden soll, legt selbst fest, auf welchen der Ausschnitte ihre Darstellung sinnvoll erschient.

Markierungen

Nach der Konfiguration des Absatzes wird sofort die passende Karte mit den gefundenen Markierungen dargestellt. Markierungen sind Verweise auf Seiten der Website. Diese Seiten müssen mit Geokoordinaten versehen sein und zur Konfiguration des Kartenabsatzes passen. Die Markierungen werden bei jeder Aktualisierung der Ansicht neu ermittelt und sind somit stets aktuell. Eine Pflege der einzelnen Markierungen zu einer konkreten Karte (zu einem Absatz) ist nicht vorgesehen und auch nicht notwendig.

Für die Bestimmung der Markierungen wird zunächst der am Kartenabsatz eingestellte Suchpfad (Marker-Pfad im Dialog) ausgewertet. Es werden nur Seiten unterhalb dieses Pfades in der Struktur der Website berücksichtigt, wenn ein Pfad angegeben ist. Ist kein Pfad angegeben, sind alle Seiten potentielle Markierungen. Die Angabe des Pfades sollte stets erfolgen, da damit der Aufwand für die Bestimmung der Mrkierungen verringert wird.

Zu jeder potentiellen Seite wird geprüft, ob Geokoordinaten (Längen- und Breitengrad) vorhanden sind und ob der an der potentiellen Seite eingestellte Kartentyp zur Vorlage passt.

Wenn eine Branche oder Kategorie am Kartenabsatz markiert worden ist, dann muss jede potentielle Seite zur Branche und auch zur Kategorie, die am Absatz eingestellt ist, passen.

Für jede Seite, für welche diese Prüfungen mit positiven Ergebnis erfolgen, wird automatisch eine Markierung in der Karte dargestellt. Das Symbol für die Markierungen kann in begrenzem Umfang auf der referenzierten Seite eingestellt werden.

Seiten einrichten

Um einen Verweis auf eine Seite in der Struktur als Markierung in einer Karte sichtbar zu machen, muss die Seite entsprechend 'präpariert' sein. Es müssen die Geoinformationen, sinnvolle Kartentypen und die Branche bzw. die Kategorie korrekt eingetragen sein.

Diese Informationen werden im Dialog zu den Attributen der Seite bearbeitet. Diesen Dialog erreicht man über das Schaltfeld 'Page Info' im Administrationsbalken ganz oben, ganz rechts in der Bearbeitungsansicht einer Seite.

Seitenattribute beabeiten
Vergrößern
Seitenattribute beabeiten

Im Dialog ist die Ansicht mit den Geoinformationen - Reiter 'Markierung' - auszuwählen. Es müssen hier der passende Breitengrad und der passende Längengrad eingetragen werden. Dieser ist über Google-Maps anhand der Adresse ermittelbar. Alternativ kann man im Berabeitungsmodus (nicht Vorschau) einer Seite mit einer Karte in die Karte klicken und bekommt dort die Koordinaten zu der Stelle angezeitgt, die in der Karte angecklickt worden ist (ausprobieren).

Für eine Markierung in einer Karte ist zwingend die Angabe der Karten erforderlich, auf der die Markierung für diese Seiten sinnvoll sein würde. Diese Auswahl sollte sich auf das tasächlich Sinnvolle beschränken; die generelle Auswahl aller Seiten führt lediglich zu einem erhöhten Aufwand bei der Seitenauswahl und ist deshalb zu unterlassen.

Sofern verfügbar, kann das Symbol für die Markierung zusätzlich explizit eingestellt werden. Ohne explizite Angabe wird automatisch das zur eingestellten Branche passende Symbol verwendet.

Seitenattribute - Geoinformationen
Vergrößern
Seitenattribute - Geoinformationen

Die Branche und Kategorie zu einer Seite wird für verschiedene Such- und Fiterfunktionen genutzt. Ein Einsatzfall ist die Bestimmung der zu einer Karte passenden Markierungen. Zu jeder Seite sollten stets unabhängig von einem konkreten Einsatzfall die passende Branche und passende Kategorien eingestellt werden. Diese Einstellung erfolgt in der Ansicht 'Kategorie' im Dialog für die Seiteneinstellungen.

Als Branche ist nur eine Angabe möglich. Bei Kategorie können alle tasächlich zutreffenden Werte markiert werden. Hier ist die Anzahl jedoch auf wenige Kategorien (1-3) zu beschränken, da sonst auch hier der Aufwand bei der Suche unnötig erhöht wird.

Seitenattribute - Kategorie
Vergrößern
Seitenattribute - Kategorie

Selbstdarstellung

Eine spezielle Anwendung des Kartenabsatzes ist die Darstellung der Seite selbst, in der sich der Absatz befindet. Angewendet wird dies insbesondere bei Seiten, die bestimmte Orte beschreiben oder aber bei Institutionen, deren Lage in einer Karte auf der Seite zur Institution selbst illustriert werden soll.

Um dies zu erreichen, muss die Karte mit Geokoordinaten versehen sein, wie es oben beschrieben worden ist. Dann kann auf der Seite ein Kartenabsatz eingefügt werden. Notwendige Einstellungen für den Absatz sind die Vorlage, der Kartentyp und dann lediglich die Markierung 'Selbstdarstellung'. Die weiteren Einstellungen werden dann ignoriert. Die Karte kann, wie jede andere Karte auch, abweichend von der Vorlage angepasst werden (Kartenausschnitt).

  • letzte Inhaltsänderung - 27. September 2010 07:13

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden